Female Empowerment in der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden

Der Kooperationspartner von ISOB, der Verein für sozialwissenschaftliche Beratung und Forschung e. V. (SoWiBeFo), beteiligte sich an der Vortragsreihe „Ich bin gerne Chefin“ an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.

Mit dem Titel „Leuchttürme baut man für andere“ präsentierte die wissenschaftliche Mitarbeiterin Stephanie Reiner ihre größten Learnings in der Rolle als Führungskraft im Bereich der Organisationsentwicklung. Die Empowerment Veranstaltung wird vom Zentrum für Gender und Diversity organisiert und richtet sich an Studentinnen, die Unternehmerin, Entscheiderin, Chefin oder Führungskraft werden wollen.

In unserem Erasmus+ Projekt „Inspire Us!“ unterstützen wir angehende Unternehmerinnen zwischen 25 und 40 Jahren, die sich in einer Phase der Unentschlossenheit bei der Gründung ihres eigenen Unternehmens befinden. In dem Projekt ist ISOB für die laufende interne Evaluation und die Qualitätssicherung mittels quantitativer und qualitativer Methodik zuständig und ermöglicht außerdem einen Wissenstransfer in die Region Ostbayern.

Hier kommen Sie zum Artikel der OTH Amberg-Weiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.