Erprobung von DigiVET zusammen mit ÜBZO

Im Rahmen unseres Erasmus+ geförderten Projekts DigiVET veranstalten wir einen mehrteiligen Workshop zum Thema „Lernen mit digitalen Medien“ zusammen mit dem Überbetrieblichen Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO). Dabei fassen unsere Mitarbeitenden Stephanie Reiner und Jakob Haimerl zusammen mit den Teilnehmer:innen vor allem den Bereich Medienproduktion ins Auge.

Der erste Teil des Workshops fand am 19.04. online per MS Teams statt. Wir beschäftigten uns einen Tag lang mit den Aspekten Themenfindung, Design und Pre-Produktion. Zum zweiten Teil des Workshops trafen wir uns am 26.04. in Weiherhammer im Future Lab. Dabei hatten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, Erfahrungen im Bereich Medienproduktion und Post-Produktion zu sammeln und erhielten dabei Tipps und Tricks. Der dritte und letzte Teil des Trainings wird am 12.05. online stattfinden. An diesem Tag sollen erste eigene Ergebnisse vorgestellt und besprochen werden.

Das Erasmus+ Projekt DigiVET richtet sich an das betriebliche Bildungspersonal. Sie sollen in der Ausbildung ihrer Medienkompetenzen unterstützt werden, um digitale Medien in passend zu den betrieblichen Rahmenbedingungen zu gestalten und zu produzieren.

Das Überbetriebliche Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO) GmbH ist der kompetente und umfassende Partner für Aus- und Weiterbildung in der Wissensregion Oberpfalz. Das ÜBZO verfügt über ein breit gefächertes Netzwerk aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Hier kommen Sie zur Webseite von ÜBZO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.