Drittes Partnermeeting im Projekt RoMigSc in Celje

Im Erasmus+ Projekt RoMigSc fand in der Woche vom 14. Juni 2017 eine Woche voller Lern- und Projektaktivitäten statt.

Das Projekt RoMigSc hat zum Ziel, die Inklusion von Kindern mit Migrationshintergrund in ihrer schulischen Lernumgebung zu fördern. Hierfür werden sowohl Unterstützer:innen, wie Lehrer:innen, Roma-Lernbegleiter:innen und weitere Freiwillige, aber auch Einfluss- und Entscheidungsträger:innen, wie Vertreter:innen aus der Forschung, Politik und der Bildung, für die soziale Inklusion sensibilisiert. ISOB übernahm in dem Partnermeeting die interne Qualitätssicherung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.