Multiplying Entrepreneurship through Coaching (MultiEntCoach)

Förderinformationen

Projektkennziffer: 2017-1-RO01-KA 202-037219

Förderrichtlinie: Erasmus+ KA2

Projektdauer

12/2017 – 12/2019

Projektkonzept

Ausgangslage

Die Finanzkrise in Südeuropa hat gezeigt, dass nur die Neugründung von Unternehmen die Wirtschaft stärken und neue Beschäftigungschancen entstehen. Hierfür braucht es jedoch eine stärkere Kultur von unternehmerischer Initiative und innovativen Denkens. Für die Zukunft brauchen Menschen mehr Kompetenzen, um Ideen in Initiativen zu verwandeln, Innovation auszulösen oder mitzutragen, innovative Projekte zu planen und zu managen.

Zielgruppen und deren Nutzen

Das Projekt MultiEntCoach richtet sich an junge Unternehmer:innen und (potenzielle) Gründer:innen. Sie sollen eine leistungsfähige Unterstützungsstruktur durch Coaches erhalten und mit ihrer HIlfe ihre unternehmerische Kompetenzen vertiefen. Hierfür werden Coaches befähigt, junge Unternehmen wirksam nach ausgewählten, in verschiedenen Ländern Europas erprobte Methoden zu unterstützen.

Projektziel

Das Projekt MultiEntCoach hat zum Ziel, den Unternehmergeist, eine proaktive, innovationsfreundliche Haltung und die dazugehörigen Kompetenzen zu fördern, um zur Lösung sozialer und wirtschaftlicher Probleme beizutragen. Hierzu werden gute Praktiken aus Europa in ein kompaktes, aber wirksames Coaching-Programm für junge Unternehmen gebündelt und erprobt (z. B. Unternehmensidee, Kundenorientierung, Marketing). Im Mittelpunkt steht die Qualifizierung von Coaches zur Umsetzung des Unterstützungsprogramms in den Partnerländern.

Rolle von ISOB

ISOB unterstützt bei der Entwicklung und Durchführung der Trainingsmodule und koordiniert die Qualitätssicherung des Projektes.

Produkte und Veröffentlichungen

  • Entwicklung eines Handbuch für Coaches
  • Entwicklung eines Handbuch für Unternehmer:innen mit Curriculum mittels Unterstützungssystem
  • Durchführung eines Ausbildungsworkshop für Coaches und Unternehmer:innen sowie Multiplikatoren-Events in allen Partnerländern

Partnerschaften

Verbundpartner

  • Rumänien (Projektkoordination): Fundatia pentru Promovarea Intreprinderilor Mici si Mijlocii Brasov
  • Zypern: GRANTXPERT CONSULTING LIMITED
  • Slowenien: PIA, informacijski sistemi in storitve d.o.o.
  • Portugal: Storytellme, Unipessoal Lda. 
  • Deutschland: Institut für sozialwissenschaftliche Beratung GmbH

Webseite und Soziale Netzwerke

Die Projektergebnisse stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung. Zudem können Sie sich für weitere Informationen gerne an unser Team wenden.