Erasmus+ steht für Zusammenhalt und Toleranz

Die Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (NA beim BiBB) hat einen Artikel veröffentlicht, in dem sie ihre Solidarität mit der Ukraine bekundet und dazu aufruft, die Möglichkeiten des Erasmus+-Programms gemeinsam zu nutzen und damit den internationalen Zusammenhalt in Europa zu stärken.

Die aktuellen Entwicklungen machen deutlicher als je zuvor, wie wichtig der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit in der Europäischen Union sind. Erasmus+ führt Menschen in Europa zusammen und baut Vorurteile ab und unterstütz dadurch den europäischen Zusammenhalt und unsere Werte. Das Programm und seine Vorläuferprogramme sind vor allem auch Friedensprogramme.

Hier kommen Sie zum Artikel der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.