Multimediale Verbreitung des Projekts RoMigSc in Spanien und Slowenien

Das Erasmus+ Projekt RoMigSc wurde im spanischen Radio vorgestellt. Dra. Susana de Juana Espinosa gab einen Einblick in das Projekt RoMigSc und erklärte, wie das Projekt in verschiedenen Ländern abläuft. Parallel dazu fand eine ausführliche Berichtserstattung in einer Slovenischen Zeitung statt.

Das Projekt RoMigSc hat zum Ziel, die Inklusion von Kindern mit Migrationshintergrund in ihrer schulischen Lernumgebung zu fördern. ISOB übernimmt im Projekt die wissenschaftliche Begleitforschung.

Das Interview finden Sie hier. Den Zeitungsartikel können Sie hier aufrufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.