mEDIATHEK

Das Team von ISOB veröffentlicht regelmäßig. Wir tragen damit zur Verbreitung unserer Forschungsergebnisse bei und wollen Menschen in Betrieben und Institutionen ermutigen unsere Ansätze aufzugreifen. Gerne schreiben wir zusammen mit unseren Forschungspartner. Der Dialog bei der Formulierung unserer Erfahrungen ist ein wichtiger und bereichernder Teil unserer Arbeit. Die Mitarbeitenden von ISOB sind in der Autorenangabe fett gedruckt.

1990

Stahl, T. (1990): Bildungsmarketing und neue Technologien in Klein- und Mittelbetrieben. Materialien zur beruflichen Bildung Erwachsener. Berlin: Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB) (Hrsg.), Heft 5.

Stahl, T.; Stölzl, M. (1990): Modellversuch: Bildungsmarketing und neue Technologien in Klein- und Mittelbetrieben. 1. Zwischenbericht. Vorläufige Resultate der Expertenbefragung, Regensburg.

1988

Stahl, T. & Zängle, M. (1988): Das Berufspraktische Jahr in Bayern. Strukturdaten, Erfolgsbedingungen und berufliche Reorientierung der Teilnehmer einer Integrationsmaßnahme für jüngere Arbeitslose, Stuttgart.

1986

Stahl, T. & Zängle, M. (1986): Unterricht und Akzeptanz des BPJ, Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz), Regensburg.

Stahl, T. & Zängle, M. (1986): Die subjektiven Grenzen beruflicher Flexibilität. Zur Relevanz der sozialen Verwandtschaft von Berufen für die Evaluation des BPJ in Bayern, Regensburg.

1985

Stahl, T. & Zängle, M. (1985): Vermittlungschancen von Frauen im BPJ, Regensburg.

 

Stahl, T. & Zängle, M. (1985): Vermittlungsverläufe im BPJ, Regensburg.

 

1984

Stahl, T. & Zängle, M. (1984): Mädchen im Berufspraktischen Jahr. Erste Ergebnisse aus einer explorativen Studie zu den weiblichen Teilnehmern am BPJ, Regensburg.