EVALUATIONSAUFTRAG

Studie zur Akzeptanz des Fortbildungsabschlusses "Geprüfte:r Wirtschaftsfachwirt:in"

Förderinformationen

BMBF

Projektdauer: 01.11.2016 – 31.01.2018

Projektkonzept

Ausgangslage

Die Ausbildung „geprüfte:r Wirtschaftsfachwirt:in“ ist seit September 2008 ein bundesweit geregelter anerkannter Fortbildungsabschluss für kaufmännische und verwaltende Berufsgruppen. Auch wenn die Teilnehmendenanzahl des Bildungsangebots kontinuierlich ansteigt, fehlen bislang emprisch gestützte Erkenntnisse zur Attraktivität und Akzeptanz des Abschlusses bei den Absolventen:innen.

Zielgruppen und deren Nutzen

Das Projekt konzentriert sich auf die Fortbildungsabsolvent:innen und Teilnehmer:innen des Fortbildungsabschlusses „geprüfte:r Wirtschaftsfachwirt:in“ sowie die Unternehmen, die Mitarbeitende haben, die an dieser Fortbildung interessiert sind.

Projektziel

Das Projekt hat zum Ziel, die Akzeptanz des Fortbildungsabschlusses „Geprüfte:r Wirtschaftsfachwirt:in“ aus der Perspektive von Fortbildungsabsolventen:innen als auch von Führungskräften in Unternehmen zu prüfen. Es gilt, entscheidungsrelevante Faktoren zu identifizieren und den Nutzen der Fortbildung zu ermitteln. Insbesondere wird untersucht, welchen Stellenwert generalistisch ausgerichtete Qualifikationen für Unternehmen im Vergleich mit ähnlichen, stärker fachlich ausgerichteten Fortbildungen und auch Studiengängen haben.

Rolle von ISOB

ISOB unterstützt in der wissenschaftlichen Begleitforschung des Projektes und veröffentlicht gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) die Studie.

Produkte und geplante Veröffentlichungen

  • Durchführung von Expert:inneninterviews und Befragungen
  • Veröffentlichung einer Studie zur Akzeptanz des Fortbildungsabschlusses „Geprüfte:r Wirtschaftsfachwirt:in“

Partnerschaften

Verbundpartner

  • Deutschland (fachliche Betreuung): Bundesinstitut für Berufsbildung (BiBB)
  • Deutschland: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)
Die Projektergebnisse stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an unser Team.