Drittes Partnertreffen zum Projekt ARTISAN in Spanien

Am 25. und 26. Juli 2017 fand das dritte Partnertreffen zu unserem Erasmus+ Projekt ARTISAN an der Universität Kastilien-La Mancha in Spanien statt.

Das Partnerkonsortium, das sich aus 7 Organisationen aus 6 verschiedenen EU-Ländern zusammensetzt, hatte die Gelegenheit, die Aufgaben und Aktivitäten der nächsten Monate zu organisieren. Außerdem nutzten die Partner das Meeting um das IO2 mit dem Titel „Empirical Study: Skill needs of family businesses in generational transition in the artisan and agro-tourism sectors” im Detail zu besprechen. Weiterhin begannen sie mit dem methodischen Plan für die Struktur und den Inhalt von IO4 „Entrepreneurial Training Courses and Material“ und IO5 „Train the Trainers Handbook and Guidebook“. Unser Kollege Alexander Krauss nahm stellvertretend für ISOB am Partnertreffen teil.

Das Projekt ARTISAN richtet sich an Unternehmer:innen von Familienunternehmen und traditionelle Handwerksunternehmen im ländlichen Raum Südeuropas. Ziel des Projekts ist es, zielgruppengerechte Unterstützungsstrukturen zu erschaffen, die ihnen helfen, ihren Geschäftsbetrieb auch über Generationen hinweg zu erhalten. ISOB leitet die interne Qualitätssicherung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.